Der Weg zu uns


Wir unterscheiden zwischen InteressentInnen und Mitgliedern.

 

InteressentInnen:    interessieren sich für unser Projekt

Mitglieder:                gehören TRIALOG Hilden und der Genossenschaft bereits an

 

Für die Aufnahme neuer InteressentInnen muss jedes Mitglied die Person gut kennenlernen. Eine erfolgreiche Aufnahme ist nur dann möglich wenn unter den Mitgliederen Einstimmigkeit vorliegt.



Erstes persönliches Kennenlernen

An diesen Terminen stellen wir unser Projekt vor und es besteht die Möglichkeit einander kennenzulernen.

  • Regelmäßige Veranstaltungen
    • Info Abende - Donnerstag - 18:30 bis 20:00 h
    • Info Frühstück - Samstag - 11:00 bis 13:00 h
    • Offener Teff - Samstag - 12:00 bis 14:00 h
    • Infostände zu verschiedenen Anlässen

Wenn alle Termine nicht passen, besteht noch die Möglickeit einen Einzeltermin zu vereinbaren.

  • Nach Absprache
    • Persönliche Treffen mit einem oder mehreren Mitgliedern


Paten

Alle InteressentInnen die mehr über uns erfahren wollen, bekommen einen Paten/Patin zugeteilt. Viele Fragen können so unabhängig von den Info Terminen beantwortet werden.

 

Ein weiterer großer Vorteil.

Die Paten stellen Kontakte zu den Mitgliedern her um sich kennenzulernen.



Dann lernen wir uns richtig kennen

Wer die Mitglieder der Baugruppe TRIALOG Hilden und deren Arbeitsweise kennenlernen möchten, kann an den Arbeitstreffen der Gruppe teilnehmen.

 

Ein guter Einstieg ist der Koordinierungs- und Steuerungskreis (kurz KSK). In diesem berichten die Arbeitskreise über den aktuellen Stand ihrer Arbeit. Mitglieder haben hier die Möglichkeit Anregungen und Bedenken einzubringen.

 

Der KSK trifft sich immer am 1. Samstag im Monat von 13.30 bis 17.30 Uhr und am 3. Donnerstag  im Monat von 18.30 bis 21.30 Uhr Die genauen Termine finden Sie in unserem Terminkalender

 

Wer tiefer in die Arbeit der Gruppe einsteigen möchte, kann auch an einem unserer Arbeitskreise teilnehmen

  • InteressentInnen
  • Bauen
  • Finanzen (nur bedingt)
  • Projektförderung
  • Netzwerk und Organisationen
  • Gemeinschaftsbildung & Selbstorganisation
  • Redaktion

Die Termine werden in den Arbeitskreisen vereinbart. Für eine Teilnahme ist eine kurze Rücksprache im KSK sinnvoll. Dort erfahren Sie dann auch die entsprechenden Termine.

 

Die Teilnahme an den Arbeitskreisen ist eine gute Gelegenheit, um einander kennenzulernen, die Arbeitsweise von TRIALOG Hilden zu erleben und sich einzubringen und ernsthaftes Interesse zu signalisieren.



Aufnahmeantrag

Wenn sich alle Beteiligten gut genug kennen gelernt haben, können InteressentInnen formlos einen Aufnahmeantrag stellen. In der Regel am nächsten darauf folgenden ersten Samstag des Monats ist dann die Aufnahme.

 

Das genaue Verfahren ist festgelegt und erfolgt in einer lockeren und zugewandten Atmosphäre, vor der sich niemand  fürchten muss - man hat sich ja vorab schon gut kennengelernt.